Heilhindernisse


Therapeut und Patient sind ein Team
Seminar über „Heilhindernisse“ in der Traditionellen Chinesischen Medizin



Natürlich kann man einen Patienten als „Kunden“ bezeichnen, wie das heute oft üblich ist. Aber die Traditionelle Chinesische Medizin macht das nicht so. Für mich ist ein Patient immer noch ein kranker Mensch, der Hilfe braucht, um danach sein Leben wieder eigenständig zu gestalten. Therapeut und Patient sind ein Team. Dabei kann jeder Patient meist selbst etwas tun, damit er gesund wird und keinen Rückfall erleidet. Da die Traditionelle Chinesische Medizin im Westen trotz vieler Bücher wenig bekannt ist, biete ich in diesem Seminar praktische Tipps an, wie der Patient die Therapie unterstützen kann.
In der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) sollte ein Patient sowohl ein wenig Zeit wie Geduld für das eigene Wohlergehen und die Therapie mitbringen. Denn Heilung braucht Zeit, um sich entfalten zu können. Warum? Zu den Methoden der TCM gehören Akupunktur, Schröpfen, Kräuter, Moxa und Massagetechniken wie Tui-Na und Nie-Ji. Die Techniken haben das Ziel, den Fluss der unsichtbaren Energie im Körper des Patienten wieder ins Gleichgewicht zu bringen, so dass sich der Körper selbst heilen kann. Genau dafür braucht es Zeit und Geduld.
Am Beginn jeder Behandlung steht die Diagnose. Als Therapeutin der TCM interessiere mich nicht nur dafür, wo die Schmerzen auftreten, sondern auch dafür, wie sich die Schmerzen anfühlen: Pochend, stechend, stark oder leicht. Wann treten die Schmerzen auf? Zu welcher Tages- oder Jahreszeit, nach einem Streit oder einem reichlichen Essen mit Alkohol? Welche Gefühle begleiten die Schmerzen? Seit wann leidet der Patient unter Schmerzen? Seit wenigen Tagen oder seit Jahren? All diese Informationen sind für einen Therapeuten der TCM von Bedeutung.
In dem Seminar erläutere ich den Patienten, was sie während und nach der Therapie vermeiden sollten, damit die Heilung weder gestört noch unterbrochen wird. Die Tipps sind einfach und kosten nichts oder wenig. Doch es kann hilfreich sein, wenn man sie kennt und anwendet.

Info: Mein Seminar über „ Heilhindernisse“ dauert drei Stunden, mit Pause. Es werden theoretische Kenntnisse über das Verständnis von Gesundheit und Krankheit in der TCM vermittelt. Dazu gibt es praktische Tipps für den Alltag. Eine Anmeldung ist erforderlich. Mehr Infos und Termine unter Telefon 06221/ 189974 oder im Internet per E-Mail unter zzz.china@t-online.de.




zur [Anmeldung]

Datum: Mittwoch, den 20.11.2019,
18:00 - 21:00 Uhr

Ort: Kurfürstenanlage 59
69115 Heidelberg

Kosten: 45 Euro
Teilnahme nur bei vorheriger schriftlicher Anmeldung möglich.